Kontakt

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind die modernste und ästhetischste Möglichkeit, fehlende Zähne zu ersetzen: Als künstliche Zahnwurzel tragen sie den Zahnersatz und verankern ihn im Kieferknochen. Für viele Patienten sind implantatgetragene Versorgungen eine gute Lösung. Nach der Eingewöhnungszeit kann man mit ihnen nahezu so wie mit den eigenen Zähnen essen, sprechen und lachen.

Platzhalter Smile 3D
Implantologen
in Konstanz auf jameda
Tätigkeitsschwerpunkt

Für Ihre hochklassige chirurgische Betreuung verfügen wir über einen Eingriffsraum und einen Aufwachraum und bieten Eingriffe in Vollnarkose.

Metallfreie Keramikimplantate

Zusätzlich zu den Zahnimplantaten aus Titan bieten wir Ihnen metallfreie Vollkeramikimplantate. Diese kommen insbesondere für Patienten mit Metall-Unverträglichkeiten infrage, da Keramik sehr gewebefreundlich ist und keine Allergien auslöst.

Ihre Vorteile in der Implantatbehandlung bei uns:

  • Speziell qualifizierter, erfahrener Zahnarzt: Dr. Claus Fuchs ist in der Implantologie hochqualifiziert. Zudem verfügt er über umfassende Erfahrungen aus einer Vielzahl erfolgreicher Implantatbehandlungen.
  • Alles aus einer Hand: von der Behandlungsplanung, der Implantation und Nachsorge über die Planung und Anfertigung der Krone, Brücke und Prothese bis hin zum Einfügen des neuen Zahnersatzes!
  • Hightech: präzise, schonende Therapie: mit Digitaler Volumentomographie und dreidimensionaler Behandlungsplanung
  • Informationsveranstaltungen für Patienten: Wir organisieren regelmäßig Patientenabende, in denen wir über die Behandlung mit Zahnimplantaten informieren. In unseren News erfahren Sie, wann die nächste Veranstaltung ansteht.
  • Studiengruppe Implantologie: Wir legen viel Wert auf Fortbildung – und engagieren uns selbst dafür. So ist Dr. Fuchs 1. Vorsitzender der Studiengruppe Implantologie Euregio Bodensee e.V., die den Erfahrungsaustausch zwischen Kollegen und den Nachwuchs fördert.
Bevor wir Ihnen Zahnimplantate einsetzen können, prüfen wir, ob genügend Knochensubstanz vorhanden ist, um die künstlichen Zahnwurzeln sicher zu verankern. Ist Ihr Kieferknochen nicht breit oder nicht hoch genug, bedeutet dies nicht zwangsläufig das Aus für Ihre Implantation: In aller Regel kann der Knochen mit verschiedenen Verfahren wiederaufgebaut werden.
Zusätzlich zu den Zahnimplantaten aus Titan bieten wir Ihnen metallfreie Vollkeramikimplantate. Diese kommen insbesondere für Patienten mit Metall-Unverträglichkeiten infrage, da Keramik sehr gewebefreundlich ist und keine Allergien auslöst.

Weitere Informationen rund um Zahnimplantate, Ihre Vorteile und Pflege finden Sie in unserem umfangreichen Ratgeber Zähne.